Manfred sitzt leicht nach vorne gebeugt. Seine linke Hand liegt flach auf einem Tisch auf. Seine rechte Hand ist nach oben gerichtet. Er gestikuliert mit gespreizten Fingern.
Manfred Weber

Die Europäische Volkspartei (EVP) hat Manfred Weber heute zu ihrem Spitzenkandidaten für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten nominiert. Ich freue mich über diese Wahl und gratuliere meinem Freund aus der CSU sehr herzlich.

Manfred Weber ist ein glühender Europäer. Sein heutiges Ergebnis unterstreicht sein großes Ansehen in der EVP. Gleichzeitig weiß er um die Vorbehalte vieler Menschen aufgrund einer vermeintlichen Regulierungswut der EU. Ich begrüße sein Anliegen, die Entscheidungen der EU transparenter zu kommunizieren. Manfred Weber ist ein heimatverbundener Europäer, ein kluger und werteorientierter Politiker. Er ist ein hervorragender Kandidat für das Amt des Kommissionspräsidenten.

Auf der traditionellen Klausurtagung der CDU in Niedersachsen wird Manfred Weber im Januar in Walsrode zu Gast sein. Ich freue mich schon auf seinen Besuch bei uns. Im Wahlkampf kann er auf unsere volle Unterstützung zählen!

Die Wahl zum Europäischen Parlament findet am 26. Mai 2019 statt. Daraufhin nominiert der Europäische Rat einen Kandidaten für das Amt des Kommissionspräsidenten, der letztendlich vom Parlament für fünf Jahre gewählt wird.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Ihre Nutzererfahrung zu verbessern, verwenden wir Cookies auf dieser Website. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies gesetzt werden. Das Ablehnen der Cookies kann dazu führen, dass eingebundene externe Inhalte nicht korrekt angezeigt werden.
Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.