Große Koalition sollte zur Sacharbeit zurückkehren

Zum Kompromiss der Großen Koalition in Berlin in der Auseinandersetzung um den Präsidenten des Bundesamts für Verfassungsschutz habe ich der Deutschen Presse-Agentur folgendes gesagt:   Die Einlassungen des Präsidenten einer nachgeordneten Behörde waren nicht in Ordnung, die überzogenen Rücktrittsforderungen mancher SPD-Vertreter gleichsam nicht. Das Ergebnis eines mit solcher unnötigen Härte geführten Koalitionsstreits überrascht, aber sollte […]