Quelle: Volkswagen AG

Althusmann: Angebliche Kenntnisnahme der Kartellvorwürfe aus der Presse durch Präsidiumsmitglied Weil mehr als fragwürdig

Die bisherige Weil-Politik des Laufenlassens verschlimmert die Lage zusehends. Seine Aufgabe im Aufsichtsrat, eine konsequente und wirksame Kontrolle auszuüben, nimmt er schlicht nicht wahr.

Bernd Althusmann (Foto: Chaperon)

Rot-Grüne Verteilungsfragen für VW-Aufsichtsrat stellen sich nicht

Die Fraktionschefin der Grünen will künftig ein Aufsichtsratsmandat bei VW mit einem Vertreter der Grünen zu besetzen. Die Landtagswahl bleibt abzuwarten. Statt über rot-grüne Verteilungskämpfe zu spekulieren, sollten der amtierende Ministerpräsident und seine grünen Mitstreiter sich endlich um VW kümmern! Während mögliche Compliance Verstöße bei der gleichzeitigen Bestellung von Frau Hohmann-Dennhart und Herrn Manfred Döss […]